Ausgezeichnete Logistik.

NRW.INVEST AWARD

Vor rund dreihundert internationalen Gästen aus Wirtschaft und Politik verliehen NRW.INVEST und das Land Nordrhein-Westfalen am 12. Juli 2010 den NRW.INVEST AWARD. Mit diesem Preis in den Kategorien Innovation, Erweiterungsinvestition und Neuinvestition ehrt das Land Unternehmen für ihre mutigen und innovativen Investitionen am Standort Nordrhein-Westfalen.

Das Investorentrio Danone Waters, Garbe Logistic und Bohnen Logistik (ehemals Reiner Bohnen Internationale Spedition) wurde gemeinsam in der Kategorie Neuinvestition für ihr neues Logistikzentrum im Duisburger Hafen prämiert.

Mit der Verleihung des NRW.INVEST Awards würdigt NRW.INVEST beispielhafte Investitionen in Nordrhein-Westfalen. Gleichzeitig steht die Auszeichnung stellvertretend für alle Investoren, die sich für den Standort Nordrhein-Westfalen entschieden haben. Im Rahmen der Veranstaltung wurden bisher ein oder mehrere Unternehmen mit dem NRW.INVEST Award für das beispielhafte Engagement in Nordrhein-Westfalen und den Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes ausgezeichnet.

(v.l.n.r.): Erich Staake (Vorstandsvorsitzender Duisburger Hafen AG), Jürgen Bohnen (Geschäftsführer Bohnen Logistik), Tom Albold (Geschäftsführer Danone Waters), Wirtschaftsministerin Christa Thoben (Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen), Christopher Garbe (Geschäftsführer Garbe Logistic), Peter Martin Tesch (Botschafter von Australien), Dr. Karl Föger (Chief Technology Officer Ceramic Fuel Cells Ltd.), Nobuyuki Nakane (Geschäftsführer Makita Werkzeug), Petra Wassner (Vorsitzende der Geschäftsführung NRW.INVEST GmbH), Tokio Kawashima (Präsident Japanische Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf).